Wanderschuh für alle die Komfort bevorzugen

Auch klobige und wuchtige Schuhe und Stiefel finden immer wieder ihre Abnehmer. Auch im alpinen Trekkingbereich gibt es durchaus komfortable Wanderschuhe, die auch wegen ihrer Farbgebung und Design einer großen Kundengruppe gefallen. Dazu gehört auch der Wanderschuh von Salewa wanderschuhe checks.

Es ist sichlich eher außergewöhnlich, dass es Unisex-Schuhe gibt. Der Schuh ist also sowohl für Männerfüße als auch für Frauenfüße geeignet. Er geht nicht auf die anatomischen Unterschiede der Füße ein.

Aber genau das ist für die Käufergruppe das Kaufargument. Sie wollen coole Schuhe, die auch anderen sofort auffallen. Sie wollen keine Langweiler sein, sondern anders.

Mit dem Wander- und Trekkingschuh fallen bestimmt auch Sie auf. Aber der Schuh ist Geschmackssache und passen muss er trotzdem, außer Sie wollen in der Stadt nur kurzzeitig für Furore sorgen, ohne auf Trekkingtour zu gehen.

Material

  • Obermaterial: Leder
  • Innenmaterial: Textil
  • Sohle: Gummi
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Absatzform: flach
  • Größenhinweis: Fällt regulär aus
  • Schuhweite: normal

Farbe

Salewa hat in diesem alpinen Segment zahlreiche konträre Farben benutzt, die wirklich auffallen. Der Schuh ist in schwarz-gelb gehalten, sodass auch Sie fast wie fleißige Bienchen die Berge erklimmen können.

Der Wanderschuh für alle Fälle

Im Wanderschuh Test fiel auf, dass er nicht nur für Damen- und Herrenfüße geeignet ist, sondern auch wirklich für den Winteralpinismus. Verbraucher können sich unter anderem auf dieser Website über die zahlreichen Tests schlau machen: Link.

Ob Eis, Schnee, Bergklettern, der Schuh macht alles mit, hat eine stoßdämpfende Vibram Sohle und hält dank seines Materials und der Gamasche warm. Durchaus, wird manchmal vorgeschlagen, den Schaft etwas höher zu ziehen.

Der Schuh ist kein Halbschuh. Positiv ist ebenso, dass man den Schuh individuell für die Bodenbeschaffenheit programmieren kann. An der Seite kann man diesen auf „Climb“ (klettern) oder „Walk“ (gehen) einstellen. Bemängelt wird, dass trotz Schlüssel zum Verstellen der Schuhfunktion, diese anfangs hakt und man eben nicht alles leicht von links auf rechts drehen kann.

Der Schuh ist für extreme Aufstiege geeignet und hält die Füße angenehm warm und bietet ebenso genügend Schutz für die Knöchel.

Preis

Wer einen alpinen Wanderschuh für fast alle Gegebenheiten sucht, ist sicherlich mit dem Schuh von Salewa gut bedient. Er ist jedoch sehr hochpreisig, aber wenn er passt und Sie nun mal nicht nur Wandern gehen durchaus ein guter Kauf.

Weitere Links: Salewa, Wanderschuhe für Frauen getestet.