DeLonghi Ariete Briciola Saugroboter im Check

Eine gute Saugleistung und ein unkomplizierter Umgang werden bei vielen modernen Saugrobotern vorausgesetzt. Das Modell Ariete von DeLonghi besticht zudem mit einem unschlagbar günstigen Preis und tollen Funktionen. In diesem Test wird Dir das Modell näher vorgestellt.

Das Wichtigste des Saugroboters

Der Ariete Briciola Saugroboter verfügt über einen leistungsstarken Motor und eine effizient rotierende Bürste, die gründlich Staub oder Tierhaare von zahlreichen Bodenbelägen entfernt. Erforderliche Einstellungen können bei diesem Modell, das sogar über eine praktische Timer-Funktion verfügt, jederzeit vorgenommen werden. So kann der Reinigungszyklus ganz einfach von Dir festgelegt werden. Die Website Saugrobotercheck.de verfügt über Tests der neuesten Saugroboter-Modelle.

Der Roboter arbeitet dabei in unterschiedlichen Bewegungen, fährt also linear, im Kreis oder auch an der Wand entlang den gewünschten Raum ab. Sollte die Energie nicht mehr ausreichen, sucht der DeLonghi Ariete sogar selbstständig die Ladestation auf, um wieder Kraft zu tanken. Ebenso realisierte er auch Hindernisse oder Stufen, die ihm den Weg blockieren und umfährt diese entweder oder meidet sie ganz.ariete-saugroboter

Säubern kann sich der Roboter aber noch nicht von allein. Allerdings muss hier lediglich der Schmutzbehälter entnommen und entleert werden, was Dich nur wenige Handgriffe kostet. So bleibt die Saugkraft zudem dauerhaft konstant.

Positives:

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Inklusive Timer-Funktion
  • Gute Saugleistung
  • Einfache Handhabung

Negatives:

  • Probleme mit Hindernissen
  • Geringe Saugleistung auf Teppichböden

Vorteile des Ariete Briciola

Insbesondere der sehr günstige Preis wird von vielen überzeugten Kunden gerne in den Testberichten erwähnt. Der Saugroboter ist ein sehr kostengünstiges Modell, das dennoch hinsichtlich der Leistung überzeugen kann. Dabei wird gerne die praktische Timer-Funktion erwähnt, durch die der Ariete Roboter von DeLonghi sogar dann saugt, wenn Du nicht zu Hause bist.

Ebenso konnten Handhabung und Wartung überzeugen. Der kleine Roboter von iRobot (Hersteller) lässt sich unkompliziert reinigen, indem einfach der intrigierte Staubbehälter entleert wird. Praktisch ist natürlich auch, dass der Saugroboter von ganz allein zu seiner Ladestation zurückkehrt, um sich mit Energie zu versorgen. Ein weiter Faktor, den viele Käufer auf ganzer Linie loben.

Nachteile

  • Wie bei vielen Saugrobotern besteht auch bei dem Ariete Briciola ein grundsätzliches Problem mit Hindernissen, denen er bei seinem Rundgang begegnet. Insbesondere in Kabeln verfängt sich dieser relativ leicht.
  • Zudem kann die Saugleistung auf Teppichböden nicht ganz überzeugen. Ideale Verwendung findet der Saugroboter daher vorrangig auf Hartböden.

Fazit zum Staubsauger-Roboter

Wer erste Erfahrungen mit einem praktischen Saugroboter sammeln möchte, ist mit diesem Modell von DeLonghi bestens bedient. Du profitierst von einem niedrigen Anschaffungspreis, erwirbst aber dennoch ein Modell, das sämtliche Anforderungen, die an einen Saugroboter gestellt werden, erfüllt. Insbesondere auf Hartböden kann dieser kleine Haushaltshelfer ideal eingesetzt werden. Aufgrund des niedrigen Preises und der überzeugenden Leistung ist dieses Modell meine erste Wahl.